Murakami, Haruki

Haruki Murakami wurde 1949 in Kyoto, Japan geboren und wuchs in Kobe auf. Nach abgeschlossenem Studium verließ er 1975 die Waseda-Universität in Tokio.

Sein erster Roman, „Hear the Wind sing“ (1979), brachte ihm den Gunzou-Förderpreis ein. Zusammen mit „Pinball“, 1973 (1980, beide wurden nur ins Englische übersetzt) und „Wilde Schafsjagd“ (1982, dt. 1991), für den er mit dem Norma-Förderpreis ausgezeichnet wurde, bildet dieser Roman die sogenannte „Trilogie der Ratte“.

Murakami wird seit Jahren regelmäßig als aussichtsreicher Kandidat für den Literatur-Nobelpreis gehandelt, die Auszeichung blieb ihm jedoch bis dato verwehrt.

www.harukimurakami.com


Buchbesprechungen, News

(14 Beiträge in dieser Rubrik)



Top