Über Literatur Blog

Von Leserinnen für LeserInnen: wir lesen, was uns interessiert und schreiben darüber. Ob Altes oder ganz Neues, vom Krimi bis zur zeitgenössischen Literatur, im Literatur Blog gibt es keine Einschränkung. Wir sind keinem Verlag und keiner Autorin, keinem Autor verpflichtet.

Seit Jänner 2009 veröffentlichen wir hier unsere sehr persönlichen Meinung zum Gelesenen. Das Literatur Blog bietet auch Raum für die Stellungnahmen unserer LeserInnen – Kommentare, Meinungen, Ergänzungen, Diskussionen – für alles ist Platz.

Viel Spaß dabei !

Die neuesten Buchbesprechungen

Romain Puértolas: Die unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Ikea-Schrank feststeckte

verfasst am 24.04.2014 von

Die unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Ikea-Schrank feststeckteEinen Roman, der gewissermaßen auf der (historisch nicht 100%ig verbürgten) Figur des “Erindyah (*)”, oder auf einem auch nur ähnlichen Charakter basiert, habe ich zuvor noch nicht gelesen.  Aber dazu musste ja einmal kommen. weiter »

Jörg Juretzka: Bis zum Hals

verfasst am 22.04.2014 von

Bis zum Hals„Bis zum Hals“ ist zwar schon ein älterer „Kryszinski“. Das Lesen dieses Krimis aus dem Ruhrpott hat sich trotzdem gelohnt. Herrlich skurril und lustig! Kryszinski, „Krüschel“ – diesmal stocknüchtern – passiert etwas Schreckliches. Er überfährt schlaftrunken zu früher Morgenstunde mit seinem Toyota Carina einen Russen. Ab dann ist die Hölle los. weiter »

Erwin Wagenhofer, Sabine Kriechbaum & André Stern: Alphabet

verfasst am 21.04.2014 von

alphabetWettbewerb heißt die Zauberformel in der kapitalistischen Gesellschaft. Das ist nicht neu. Trotzdem rüttelt dieses Buch auf und bringt einen Perspektivenwechsel mit sich. Über das Bildungssystem werden wir Menschen ständig in Konkurrenz geschickt – denn die Gewinnerinnen und Gewinner sind jene, die mit schulischen Bestnoten glänzen, die Eliteunis abschließen. weiter »

Jürg Schubiger: Nicht schwindelfrei

verfasst am 20.04.2014 von

Nicht schwindelfreiPaul war mal erfolgreicher Redakteur. Doch das ist vorbei. Ein Unfall? Eine Krankheit? Kein Hinweis darauf. Doch es muss etwas passiert sein. Pauls Gedächtnis weist Lücken auf. Dieser Umstand ist allerdings für sein soziales Umfeld belastender als für ihn selbst. Immerhin weiß er noch, dass nachts alle Katzen schwarz sind. weiter »

Hugo Bettauer: Der Herr auf der Galgenleiter

verfasst am 19.04.2014 von

Der Herr auf der GalgenleiterDer Roman zur Finanzkrise. Zur Finanzkrise der 1920er-Jahre zwar, aber wer mag das schon einen Unterschied zu der aus dem Jahr 2008 erkennen? Der Roman über den Weg eines jungen Mannes vom unbeschwerten Reichtum zur schier ausweglosen Mittellosigkeit in nur 24 Stunden. weiter »

Ulrike Schmitzer: Die Flut

verfasst am 13.04.2014 von

Die FlutAm Beginn steht ein beinahe apokalyptisches Szenario: eine rote Flut wälzt sich über das Land und bedeckt alles mit einer giftigen, alles einnehmende Masse. Wäre so etwas nicht vor ein paar Jahren tatsächlich geschehen, würde man es für reine Fiktion halten. Fiktion sind nur die Auswirkungen, unmöglich aber sind diese nicht. weiter »

Simon Urban: Gondwana

verfasst am 11.04.2014 von

GondwanaWie lässt es sich vermeiden, in einem Buch, in dem die großen Weltreligionen im Visier eines spitzzüngigen Autors stehen, alle möglichen Leute zu kränken und zu beleidigen? Gar nicht! Und wenn das schon so ist, dann kann man doch ruhig noch etwas dicker auftragen?!?! (Weil dann ist es sowieso schon egal) weiter »

Herman Bang: Ludvigshöhe

verfasst am 10.04.2014 von

LudvigshöheHerman Bang, ein Dichter Ende des neunzehnten und des Beginns zum zwanzigsten Jahrhunderts erzählt die Geschichte von dem Sehnsuchtsort Ludvigshöhe. weiter »

Der Machatschek: Freie Liebe oder der König von Rio

verfasst am 07.04.2014 von

Der MachatschekDer Machatschek ist verliebt. Still und  hoffnungslos. Die Lisi, die sich derzeit in Rio um arme Waisenkinder kümmert, weiß nichts von ihrem Glück. Wie denn auch – das Gefühl der Liebe hängt im Herzen des müden Machatscheks wie eine hartnäckige Sommergrippe. weiter »

Alle Buchbesprechungen: im Archiv »

News, Berichte, Informationen:

Urs Widmer 21.5.1938 – 2.4.2014

verfasst am 03.04.2014

Urs WidmerDer Schweizer Schriftsteller, Dramatiker und Hörspielautor Urs Widmer, geboren am 21. Mai 1938 in Basel, ist am Mittwoch, 2. April 2014, nach schwerer Krankheit im Alter von 75 Jahren in Zürich gestorben.

Ein ausführlicher Nachruf auf der Website des Diogenes-Verlages

10. Preis der Leipziger Buchmesse

verfasst am 14.03.2014

Die Jury rund um Hubert Winkels ehrte folgende Autoren und Übersetzer in den Kategorien Belletristik, Sachbuch/Essayistik und Übersetzung: weiter »

Eklat um Sibylle Lewitscharoff

verfasst am 06.03.2014

Sibylle Lewitscharoff wurde zu einer Veranstaltung eingeladen und sorgte dort mit wirren und reaktionären, ja widerlichen Aussagen für einen Eklat. Ich frage mich, ob denn niemand davor etwas von ihr gelesen, oder auch ein Interview mit ihr gehört hat? Dann hätte man ahnen können, was bei Sibylle Lewitscharoff möglich ist … weiter »


Aus dem LiteraturBlog - Archiv:

Thor Kunkel: SUBS

verfasst am 04.09.2012 von
Rubriken: Kunkel, Thor, Satire

Der Schönheitschirurg Claus und seine Frau, Rechtsanwältin Evelyn, sind in ihren Jobs mehr oder weniger erfolgreich. Was ihnen gar nicht liegt, ist ihr wunderschönes Haus in Schuss zu halten und kochen, ja, das macht die Mikrowelle. Um sich endlich den schönen Dingen des Lebens widmen zu können wird eine Haushaltkraft gesucht. Claus gibt ein Inserat auf: Sklavin gesucht! weiter »

Miriam Pharo: Sektion 3: Hanseapolis – Präludium

verfasst am 31.05.2012 von
Rubriken: Kriminalromane, Pharo, Miriam, Science Fiction

Nimmt man das Heute des Jahres 2012 und rechnet es 54 Jahre in die Zukunft, dann könnte die Welt, die Miriam Pharo beschreibt, durchaus eine mögliche Realität sein.  Nur wenige Aspekte ihres Zukunftsszenarios haben ihren Ursprung nicht in unserer Gegenwart – und das Wenige, das sie von Grund auf dazu erfindet, passt ganz genau dazu. weiter »


Wer schreibt Was im LiteraturBlog:

 

Facebook 150 Personen gefällt LiteraturBlog!