Stichwort: Psychologie



Paulus Hochgatterer: Fliege fort, fliege fort

Fliege fort, fliege fort verfasst am 23.09.2019 von | verfassen Sie einen Kommentar

Psychiater Raffael Horn und Kommissar Ludwig Kovacs: neun Jahre nach dem letzten Roman mit seinen beiden Hauptdarstellern veröffentlicht Paulus Hochgatterer mit „Fliege fort, fliege fort“ den nunmehr dritten Roman über rätselhafte Ereignisse in Furth, der Stadt am See. weiter »


Harald Welzer: Selbst denken
Eine Anleitung zum Widerstand

verfasst am 26.05.2013 von | verfassen Sie einen Kommentar

Selbst denken„Selbst denken“ ist kein Appell an andere mit erhobenem Zeigefinger: Denke gefälligst selbst! Der Sozialpsychologe regt zur Reflexion des eigene Handelns an, das Konzept der Überflussgesellschaft kritisch zu hinterfragen und den eigenen bequemen Konsum zu überdenken. Und dabei bei sich selbst zu beginnen! weiter »


Heinz-Peter Röhr: Narzißmus
Dem inneren Gefängnis entfliehen

verfasst am 06.03.2013 von | 2 Kommentare

NarzissmusManch LeserIn kennt den Begriff „Narzissmus“ aus der Griechischen Mythologie. Heinz-Peter Röhr beschreibt in diesem Buch die Persönlichkeitsstörung der übersteigerten Selbstliebe anhand des Märchens „Der Eisenofen“. Narzissmus wird dadurch auch für Laien verständlich. Es ist kein klassisches Fachbuch, auch fehlen weiterführende Therapieansätze. Insofern lesenswert, weil in so manch einem Kapitel – allerdings in der nicht-pathologischen Form des Narzissmus – sich manch LeserIn (mit einem Schmunzeln) selbst finden wird. weiter »


Heidi Kastner: Schuldhaft
Täter und ihre Innenwelten

verfasst am 10.12.2012 von | verfassen Sie einen Kommentar

Manchen Menschen gelingt es nicht, normentsprechend durchs Leben zu gehen. Heidi Kastner schreibt in verständlich lesbarer Form über Hintergründe und Persönlichkeitsstrukturen von TäterInnen. Mit Fallbeispielen und der Beschreibung unterschiedlichster Krankheitsbilder gibt sie Einblick darüber, wie in der Kombination von Umwelt und Persönlichkeit das Böse im Menschen entsteht und in schuldhaftem Verhalten endet. weiter »


Thomas Müller: Bestie Mensch
Tarnung. Lüge. Strategie

verfasst am 15.04.2010 von | verfassen Sie einen Kommentar

Aufmerksam wurde ich auf den Autor und sehr gefragten Profiler durch Auftritte im Fernsehen.

Dr. Thomas Müller ist Kriminalpsychologe und kommt aus dem Bundesland Tirol. Er hat bei der Aufklärung von Serienmorden breite Öffentlichkeit erlangt. Durch seine Besuche und Interviews in Hochsicherheitsgefängnissen hat er versucht, Tarnung, Lügen und Täuschung von Tätern  zu begreifen. weiter »




Top