Thomas Müller : Bestie Mensch
Tarnung. Lüge. Strategie

verfasst am 15.04.2010 von | einen Kommentar hinterlassen
Rubriken: Müller, Thomas, Sachbücher

Aufmerksam wurde ich auf den Autor und sehr gefragten Profiler durch Auftritte im Fernsehen.

Dr. Thomas Müller ist Kriminalpsychologe und kommt aus dem Bundesland Tirol. Er hat bei der Aufklärung von Serienmorden breite Öffentlichkeit erlangt. Durch seine Besuche und Interviews in Hochsicherheitsgefängnissen hat er versucht, Tarnung, Lügen und Täuschung von Tätern  zu begreifen.

Thomas Müller schreibt über seinen beruflichen Werdegang und auch über seine Berufung, Kriminalpsychologe zu werden. Er hat durch seine Arbeit als Profiler zur Aufdeckung von Verbrechen, beispielsweise von Jack Unterweger (Häfenpoet) oder dem Briefbombenbauer Franz Fuchs, wesentlich beigetragen.

Eine seiner Kernaussagen ist, dass das menschliche Verhalten bedürfnisorientiert ist. Gut. Solche psychologischen und soziologischen Befunde sind nicht neu. Er rekonstruiert Tatstrukturen, beschreibt, was ein Mord für einen Täter bedeutet, bzw. das „Danach“. Warum Menschen töten, welche Ursachen für eine solche Wahnsinnstat verantwortlich sind, für die Beantwortung dieser Frage gibt es keine Thesen.

Dieses Buch lässt sich trotzdem gut lesen, es gibt interessante Einblicke in Müllers Biografie und Beruf, sowie in seine eigenen Gedanken zu den merkwürdigsten Tathergängen. Wer sich allerdings ein Sachbuch erwartet – das ist es nicht.

Thrillerautor wäre Dr. Thomas  Müller auch kein schlechter! Allerdings bringen seine Tatbeschreibungen und Täterprofile auch so schon die Nackenhaare zum Sträuben!



Einen Kommentar hinterlassen

* erforderlich. Beachten Sie bitte die Datenschutzerklärung


Top