Stichwort: Autobiographie



Hugo Portisch: Aufregend war es immer

verfasst am 26.01.2016 von | verfassen Sie einen Kommentar

Hugo Portisch ist der Chronist der 2. Republik. Geboren im Jahr 1927, fallen das Ende des 2. Weltkrieges und damit die Geburtsstunde des Staates Österreich, so wie wir ihn heute kennen, mit seinen ersten Schritten in Richtung Journalismus zusammen.

Damit begann ein Lebensweg, der Portisch sowohl zu den allermeisten Brennpunkte der Weltgeschichte führte als auch mit vielen der prägenden Menschen des 20. Jahrhunderts zusammen brachte. weiter »


Dave Pelzer: Sie nannten mich „Es“
Der Mut eines Kindes zu überleben

verfasst am 30.08.2014 von | verfassen Sie einen Kommentar

Ein junger Mann erklärte mir in einem persönlichen Gespräch „Willst du wissen, warum ich so bin wie ich bin?“ Unfähig seine Geschichte selbst zu erzählen, nannte er mir diesen Buchtitel. Die autobiografische Geschichte von Dave Pelzer, der als kleiner Junge jahrelang grausamsten Misshandlungen seiner Mutter ausgeliefert war. weiter »


Stefan Zweig: Die Welt von Gestern
Erinnerungen eines Europäers

verfasst am 13.02.2014 von | verfassen Sie einen Kommentar

Geboren in Wien im Jahr 1881. Gestorben in Brasilien im Jahr 1942. Dazwischen liegen 61 Jahre, in denen sich für ihn selbst und die ganze Menschheit mehrfach alles von oben nach unten kehrte, in denen Welten untergingen und neue entstanden. 61 Jahre, in denen so viel geschah, wie in keiner ähnlich langen Zeitspanne zuvor und danach. weiter »


Otto Schenk: Wer kocht ist selber schuld
Angefressene Memoiren

verfasst am 12.01.2013 von | verfassen Sie einen Kommentar

Schon der Untertitel „Angefressene Memoiren“ löst ein Schmunzeln aus.  Das Buch ist nicht nur eine Anleitung für die Zubereitung einiger – für mich – sehr kurioser Menüs. Otto Schenk schreibt zwischen Rezepten typische Anekdoten über sein Leben, die hauptsächlich vom Essen und damit verbundenen Begebenheiten handeln. weiter »


Marilyn Monroe: Tapfer lieben
Ihre persönlichen Aufzeichnungen, Gedichte und Briefe

verfasst am 22.12.2012 von | verfassen Sie einen Kommentar

Als im Jahr 2007 ein Karton mit handschriftlichen Notizen auftauchte stellte sich bald heraus, dass es sich um gesammelte Aufzeichungen von Marilyn Monroe handelt. weiter »




Top