Stichwort: Chronik


Buchbesprechungen, News

(3 Beiträge in dieser Rubrik)

Manfred Bosch (Hg.): „Sie gehören zum literarischen Familien-Phänomen Mann dazu“
Der Briefwechsel zwischen Viktor Mann und seinem Verleger

Manfred Bosch (Hg.): „Sie gehören zum literarischen Familien-Phänomen Mann dazu“ verfasst am 05.05.2020 von | verfassen Sie einen Kommentar

„Wir waren fünf“, ist der Titel des biografischen Buches, das Viktor Mann, der jüngste der Mann-Brüder, im Jahr 1949 vollendete – es ist die Geschichte der Familie Mann.  Sein Verleger Johannes Weyl sagte zu Viktor Mann „Sie gehören zum literarischen Familien-Phänomen Mann dazu“. Zwischen beiden Männern entsteht ein reger Briefwechsel, Mann und Weyl entwickeln eine ganz besondere Korrespondenz, die bald zu einer freundschaftlichen Brief-Beziehung  führt. weiter »


Walter Schübler: Komteß Mizzi
Eine Chronik aus dem Wien um 1900

Walter Schübler: Komteß Mizzi verfasst am 26.03.2020 von | verfassen Sie einen Kommentar

Der Fall der Marie Veith, genannt „Komteß Mizzi“, versetzte die Wienerinnen und Wiener im Jahr 1908 in Aufregung. Die 18-jährige Marie wurde im April des Jahres gemeinsam mit ihrem Vater, Marcell Veith, wegen Prostitution verhaftet. Die junge Frau war schon seit einigen Jahren in den Geschäft tätig, schon als 13-jährige habe sie Kontakt mit Männern gehabt. weiter »


Martin Thomas Pesl, Ulrike Schmitzer: Houston, wir haben ein Problem!
Kuriose Geschichten aus der Raumfahrt

Houston, wir haben ein Problem! verfasst am 09.07.2019 von | 1 Kommentar

Über viel Jahrtausende hinweg schauten die Menschen schon in den Himmel, bevor sie erkannten, dass sie dort oben unendliche viele Sterne und Himmelkörper  sehen. Und nach dieser Erkennnis dauerte es noch einige Jahrhunderte, bis die Menschen erstmals dorthin aufbrechen konnte.

Die Phantasie jedoch reist schon seit langem zu den Sternen. Ein „Best of“ Himmelsgeschichten kann daher bis ins Altertum zurück reichen. weiter »




Top