Reichlin, Linus

Buchbesprechungen, News

Linus Reichlin: Das Leuchten in der Ferne

verfasst am 15.07.2013 von | verfassen Sie einen Kommentar

So weit weg, so fremd und fremdartig, als wäre es auf einem anderen Planeten. Afghanistan ist für mich so unbegreiflich, so vergangen und archaisch, wie fast kein anderes Land auf der Welt. Aus der sicheren Distanz betrachtet und mit dem Halbwissen aus den Medien ausgestattet (inklusive ein paar Erinnerungsfetzen an Karl May) und das war […]


Linus Reichlin: Er

verfasst am 03.03.2011 von | verfassen Sie einen Kommentar

Die Hauptfigur heisst wieder Hannes Jensen, die Geliebte, die ihn verlassen hat heisst Annick und ist blind. Mehr findet sich nicht an Gemeinsamkeiten mit den beiden Büchern, die Linus Reichlin zum einem Stern am Krimihimmel werden ließen.


Linus Reichlin: Die Sehnsucht der Atome

verfasst am 19.08.2010 von | 1 Kommentar

Noch fünf Tage bis zur Frühpensionierung, im verregneten Brügge gehen nicht einmal die Verbrecher vor die Türe – alles deutet auf ein langweiliges Ende von Inspektor Hannes Jensens Tätigkeit als Polizist hin.


Linus Reichlin: Der Assistent der Sterne

verfasst am 19.01.2010 von | verfassen Sie einen Kommentar

Schon bald nach seiner Ankunft auf Island war Hannes Jensen klar, dass es ein Fehler gewesen war, hierher zu kommen. Hätte er daheim in Brügge nur seinen Bedenken nachgegeben und die Reise abgesagt.



Top