Buchbesprechung/Rezension:

Achdé & Jul: Lucky Luke - Das gelobte Land
Lucky Luke Band 95

Lucky Luke - Das gelobte Land
verfasst am 18.01.2023 | einen Kommentar hinterlassen

AutorIn & Genre: Achdé & Jul, Comic & Graphic Novels
Buchbesprechung verfasst von :
LiteraturBlog Bewertung:

Wir wissen das: Die heutige Bevölkerung setzte sich zum größten Teil aus Nachkommen von Menschen zusammen, die mehr oder weniger freiwillig oder gewaltsam über den Atlantik und den Pazifik ins Land kamen.

Culture Clash würde man das heute nennen, was über die Jahrhunderte stattfand, als neue Einwanderer aus weit entfernten Ländern, mit so fremd erscheinenden Gebräuchen und Lebensweisen ins Land kamen. Für einiges Aufsehen sorgt also die Ankunft einer jüdischen Familie aus Osteuropa – und weil man als typischer Bewohner des Wilden Westens sich nicht so richtig auskennt und diese Neuankömmlinge doch wirklich fast genauso aussehen, meinen viele, dass sich eine amische Familie auf den Weg in den Westen gemacht hätte.

Weil aber mit vielen Missverständnissen zu rechnen war, hat Lucky Luke zugestimmt, die Familie auf der Reise zu begleiten; sicherheitshalber, denn von St. Louis am Mississippi, wo die Familien mit einem Raddampfer ankommt, bis nach Montana ist es ein weiter Weg. Missverständnisse bleiben natürlich nicht aus –  die sind jetzt aber wirklich lustig. Ganz wunderbar werden jede Menge Klischees mit Augenzwinkern präsentiert. Das Wichtigste dabei ist, dass die alteingesessenen BewohnerInnen des Wilden Westens erkennen, dass die neuen Mitbürger Menschen wie du und ich sind, auch wenn sie sich ein wenig anders kleiden :-)

Ein Comic mit viel Humor und zugleich ein Plädoyer für Offenheit gegenüber dem Unbekannten.




Einen Kommentar hinterlassen

* erforderlich. Beachten Sie bitte die Datenschutzerklärung


Top