Achdé & Jul: Lucky Luke - Fackeln im Baumwollfeld
Lucky Luke Band 99

verfasst am 06.11.2020 von | einen Kommentar hinterlassen
Rubriken: Comic & Graphic Novel

Luke Luke, diesmal sehr politisch und sehr konkret: ein Comic über die Sklaverei in den Südstaaten und darüber, dass der Rassismus die Gesellschaft nach wie vor durchdrungen hat. Für Band 99 der Luke Luke-Reihe erdachten die Autoren eine Story, die nahtlos in die #BlackLivesMatter-Bewegung einfügt.

Luke Luke erbt eine Baumwollplantage in Lousiana. Hunderte ehemalige und nun freigelassene Sklaven arbeiten hier, doch ihr Leben hat sich gegenüber der Zeit der Sklaverei kaum verändert. Wer eine schwarze Hautfarbe hat, muss sich wie früher vor der Willkür der Weißen in Acht nehmen; denn die Ansichten der ehemaligen Sklavenhalter haben sich nicht geändert, nur weil die Südstaaten den Sezessionskrieg verloren haben und weil die Sklaverei jetzt per Gesetz verboten ist.

Weil man die Schwarzen nicht mehr ungestraft foltern oder töten darf, dann tut man das nun eben versteckt unter der Kutte des Ku-Klux-Klans. Als Lucky Luke die Plantage zur Gänze den ehemaligen Sklaven überschreiben möchte, werden die Nachbarn aktiv, die um ihre Privilegien fürchten und sich als überlegen fühlen, nur weil sie eine helle Hautfarbe haben.

Keine Geschichte für Kinder, dafür ein Abbild der Zustände in den USA rund um die Präsidentenwahl am 3. November. Ähnlichkeiten mit den Zuständen im Jahr 2020 sind dabei durchaus erwünscht, sogar eine Frau namens Melania findet man unter den Plantagenbesitzer-Familien.

Wann, wenn nicht bei diesem Band 99 sollte man sich ein Lucky Luke-Abenteuer zulegen. Das Thema ist wirklich ein perfekter Anlass dafür, zudem ist die Geschichte  auch eine Fundgrube für mehr oder weniger versteckte Anspielungen.

Keine Anspielung, sondern eine reale historischen Persönlichkeit ist der schwarze US-Marshal Bass Reeves (1838-1910), der in „Fackeln im Baumwollfeld“ die Daltons mehr als einmal gefangen nehmen muss und bei einer dieser Gelegenheiten auch gleich Lucky Luke zu Hilfe kommt.

Ich bin jedenfalls von diesem neuesten Lucky Luke-Band wirklich beeindruckt!



Einen Kommentar hinterlassen

* erforderlich. Beachten Sie bitte die Datenschutzerklärung


Top