Scholl, Susanne

Susanne Schollgeboren 1949 in Wien, Studium der Slawistik in Rom und Moskau.

Langjährige ORF-Korrespondentin in Moskau. Susanne Scholl hat zahlreiche Bücher veröffentlicht und wichtige Preise für ihre journalistische Arbeit und ihr menschenrechtliches Engagement erhalten, u. a. den Concordia Preis und das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst.

Zuletzt erschienen: „Russland mit und ohne Seele“ (2009), „Allein zu Haus“ (2011).

Quelle: Residenz Verlag


Buchbesprechungen, News

(1 Beiträge in dieser Rubrik)



Top