Munro, Alice

Alice Munro Alice Munro, geboren 1931 in Wingham, Ontario, ist eine der bedeutendsten Autorinnen der Gegenwart. Sie,  
„der Virtuosin der zeitgenössischen Kurzgeschichte“ erhielt 2013 mit dieser Begründung die höchste Auszeichnung für Literatur – den Nobelpreis. Ihr umfangreiches erzählerisches Werk wurde zuvor bereits mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u.a. mit dem Giller Prize, dem Book Critics Circle Award sowie dem Man Booker International Prize. Alice Munro lebt in Ontario, Kanada.

Literaturpreise und Auszeichnungen (Auswahl):

Canada-Australia Literary Prize (1977)
Commonwealth Writers’ Prize (1991)
Giller Prize for Fiction (1998 und 2004)
Man Booker International (2009)
Trillium Award (2013)
Nobelpreis für Literatur (2013)

Quelle: Verlag S.Fischer


Buchbesprechungen, News

(3 Beiträge in dieser Rubrik)



Top