Minck, Edda

Buchbesprechungen, News

Edda Minck: Suppenmord
Kommissar Hölderling kocht

verfasst am 06.05.2013 von | verfassen Sie einen Kommentar

Ein Klassentreffen in Bad Mariental steht an und Kommissar Hölderling ist schon sehr nervös. Er wird dort seine ehemalige Geliebte Annelies wieder treffen. In einem Hotel, eingeschneit und somit von der Außenwelt abgeschnitten, feiern die ehemaligen SchulkameradInnen, als Marielle, die Gastgeberin, beim Essen der Suppe im wahrsten Sinn des Wortes den Löffel abgibt.


Minck & Minck: umgenietet
Maggie Abendroth und der alten Narren tödliches Geschwätz

verfasst am 05.03.2013 von | verfassen Sie einen Kommentar

Maggie Abendroth lebt in einer Absteige in Bochum. Sie ist eigentlich Drehbuchautorin. Anstatt „…fein geschliffene Dialoge zu schreiben und an den Wochenenden ihre goldene Mastercard heißt laufen zu lassen pflegt sie ihre Schreibblockade…“ und arbeitet derzeit als Taxifahrerin. Völlig pleite und auf ein Wunder wartend, verschwindet plötzlich Herrmanns, ein Stammgast von Oma Bertis Kiosk.



Top