Horncastle, Mona

Mona HorncastleMona Horncastle studierte Philosophie und Kunstgeschichte in Bamberg. Sie war Verlegerin, gründete 2013 ein gemeinnütziges Unternehmen für Bildungsprojekte, seit 2017 ist sie auch als Dozentin (u. a. am Institut für Kulturwissenschaften an der Universität Leipzig) tätig. Die „bekennende Sprachfetischistin“ schreibt Bücher, Kunstkataloge und kuratiert Ausstellungstexte.

Quelle: Molden Verlag


Buchbesprechungen, News

(1 Beiträge in dieser Rubrik)

Mona Horncastle: Margarete Schütte-Lihotzky
Architektin – Widerstandskämpferin – Aktivistin

Mona Horncastle: Margarete Schütte-Lihotzky verfasst am 16.12.2019 von | verfassen Sie einen Kommentar

Sie war eine ganz besondere Frau. Durch einen befreundeten Architekten bin ich das erste Mal vor ca. 30 Jahren auf diese bemerkenswerte Frau aufmerksam geworden. Der Öffentlichkeit wurde sie bekannt durch die „Frankfurter Küche“. Das alleine wird ihr aber nicht wirklich gerecht. Sie war eine sehr politisch engagierte Frau, soziale Anliegen begleiteten sie ein Leben lang.  weiter »




Top