Balàka, Bettina

Bettina Balàka, geboren 1966 in Salzburg, studierte Englisch und Italienisch und lebt nach mehreren Auslandsaufenthalten (England, USA) in Wien. Sie schreibt Romane, Lyrik, Erzählungen und Essays. Zahlreiche Buchveröffentlichungen, Theaterstücke und Hörspiele. Vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Theodor-Körner-Preis (2004), dem Salzburger Lyrikpreis (2006) und dem Friedrich-Schiedel-Literaturpreis (2008). Zuletzt erschienen die Romane „Unter Menschen“(2014), „Die Prinzessin von Arborio“ (2016), der Essay „Kaiser, Krieger, Heldinnen. Exkursionen in die Gegenwart der Vergangenheit“ (2018).

Quelle: Hanser Verlag


Buchbesprechungen, News

(2 Beiträge in dieser Rubrik)



Top