Edith Kneifl: Tatort Hauptstadt
13 Kriminalgeschichten aus Wien

verfasst am 10.07.2017 von | einen Kommentar hinterlassen
Rubriken: Kneifl, Edith, Kriminalromane

Die Tatort-Reihe im Falter Verlag versammelt eine illustre Runde von Autorinnen und Autoren aus dem Krimi-Genre. Als Herausgeberin fungiert seit Beginn Edith Kneifl, die auch zu jedem der bisher erschienenen Bände einen Kurzkrimi beisteuerte.

„Tatort Hauptstadt“ ist eine Sammlung dieser Kneifl-Kurzgeschichten. Jede führt an einen der bisherigen Tatorte und ist somit zugleich eine Zusammenfassung als auch ein Appetit-Macher, sich gleich im Anschluss den dazu passenden Band zu holen.

Ich habe sie alle gelesen und freue mich bei jeder Neuerscheinung auf abwechlungsreiche und überraschende Geschichten.

So ist diese Ausgabe der Tatort-Reihe als Einstieg für alle Krimi- und Wienkrimi-Fans zu verstehen, die bisher noch nicht zu den regelmäßigen Lesern gehören. Also los – es macht Spaß!



Einen Kommentar hinterlassen

* erforderlich. Beachten Sie bitte die Datenschutzerklärung


Top