Whitman, Walt

Walt Whitman(1819–1892) war Schriftsetzer, Lehrer und Wohnungsmakler, ehe er der erste Weltpoet der USA wurde. Seine sprachmächtigen, rhythmisch frei schwingenden Hymnen, mit denen er das Land und die Leute seiner Heimat besang, die unermesslichen Weiten der Meere und die gewaltigen Städte, die Schönheiten der Natur und die Erhabenheit menschlicher Erfindungen, suchen in der modernen Dichtkunst ihresgleichen. Neben seinem lyrischen Hauptwerk «Leaves of Grass» («Grasblätter») schrieb er auch Prosa.

Foto: ©Mathew Brady, Walt Whitman, 1860-1865, National Archives
Quelle: Manesse Verlag


Buchbesprechungen, News

(1 Beiträge in dieser Rubrik)



Top