Wagenhofer, Erwin

Erwin Wagenhofer, Jahrgang 1961, ist freischaffender Autor und Filmemacher.  Sein erster Dokumentarfilm fürs Kino „We Feed the World“ (2005) erreichte europaweit 800.000 Besucher. Es folgten „Let’s Make Money“ (2008) und der Spielfilm „Black Brown White“ (2011).

Wagenhofers Filme wurden mehrfach international ausgezeichnet, unter anderem erhielt er 2009 den Deutschen Dokumentarfilmpreis.

Erwin Wagenhofer ist Vater zweier Töchter.

Quelle: Econwin-Verlag Salzburg


Buchbesprechungen, News

(1 Beiträge in dieser Rubrik)



Top