Veith, Heinrich

Buchbesprechungen, News

(1 Beiträge in dieser Rubrik)

Heinrich Veith: Die Macht des Apothekers

verfasst am 11.03.2010 von | verfassen Sie einen Kommentar

Wir schreiben das Jahr 1962. Alfredo Sutterlüthy ist 52 Jahre alt und Apotheker in Moosten, einem kleinen Bergdorf in der Schweiz. Von seiner pflegebedürftigen Mutter tyrannisiert, ansonsten aber frauenlos und auch noch Jungfrau gilt er als eher seltsamer Zeitgenosse – stellt euch vor, das war auch früher schon so! weiter »




Top