Turjman, Jad

geboren 1989 in Damaskus, studierte englische Literatur und war bis zu seiner Flucht 2014 in der Stadtverwaltung von Damaskus tätig. Seit 2015 lebt Turjman in Salzburg, er arbeitete bis 2018 für den Arbeitersamariterbund und seit 2018 für das Projekt „Heroes“. Sein erstes Buch „Wenn der Jasmin auswandert. Die Geschichte meiner Flucht“ (2019), aus dem Turjman seitdem bei unzähligen Auftritten gelesen hat, wird zum Erfolg. Sein erstes Soloprogramm, mit dem er seit 2019 auftritt, nennt er „Der Flüchtling Ihres Vertrauens“. Zuletzt erschienen: „Der Geruch der Seele“ (2021).

www.jadturjman.com

Quelle: Residenz Verlag


Buchbesprechungen, News

(1 Beiträge in dieser Rubrik)



Top