Schuppe, Lydia

Lydia Schuppe wurde 1988 in Berlin geboren, wo sie am Stadtrand aufwuchs. Ihre Leidenschaft für die Malerei und das Schreiben entwickelte sie schon in jungen Jahren. Nichtsdestotrotz absolvierte sie ein ingenieurwissenschaftliches Studium parallel zur Ausbildung zur Verkehrspilotin. Ihr erster Roman erschien 2014. Heute arbeitet sie in der Bahnbranche und malt, schreibt und illustriert autodidaktisch. Über ihre Homepage kann man ihre kreative Arbeit erwerben. Dort erfährt man auch mehr über die Autorin.

Da die Veröffentlichung ihres ersten Kinderbuches „Gigi Gepardi und der Fremdling“ über einen Buchverlag nicht glückte, hat die Autorin ihr Buch selbst verlegt.

www.innovativschuppen.de


Buchbesprechungen, News

(1 Beitrag in dieser Rubrik)



Top