Schmidt-Salomon, Michael

Buchbesprechungen, News

Michael Schmidt-Salomon: Keine Macht den Doofen
Eine Streitschrift

verfasst am 05.08.2012 von | verfassen Sie einen Kommentar

Die größte Bedrohung der Menschheit geht nach dem Autor von einer einzigen, weltumspannenden, alle Dimensionen sprengenden Riesenblödheit aus.Die Dummheit ist die einzige Weltmacht, die seit Jahrtausenden Bestand hat. Sie ändert zwar je nach Generation ihr Gewand, doch der enge Zusammenhang zwischen Macht und Dummheit ist immer geblieben.  Trotzdem gab sie sich die Menschheit den noblen Beinamen HOMO SAPIENS: Der weise Mensch! Wäre nicht der Begriff HOMO DEMENS: Der irre Mensch!  treffender? weiter »




Top