Rosenhayn, Paul

Paul RosenhaynPaul Rosenhayn wurde 1877 in Hamburg geboren. Nach einem abgebrochenen Jura-Studium bereist er die Welt und läßt sich schließlich in Berlin nieder. Hier beginnt seine atemberaubende Karriere als Schriftsteller und Drehbuchautor. Seine ca. 30 Romane und Sammlungen von Kurzgeschichten sind Bestseller und erscheinen teilweise auch in Großbritannien, Frankreich und den USA.

Etwa 40 verfilmte Drehbücher machen ihn zu einer festen Größe im spätwilhelminischen Filmbetrieb.

Paul Rosenhayn stirbt 1929 in Berlin.

Quelle: Tally-Ho! Verlag Robert Schulze


Buchbesprechungen, News

(1 Beiträge in dieser Rubrik)



Top