Revedin, Jana

Jana RevedinJana Revedin, geboren 1965 in Konstanz, studierte Architektur und Städtebau in Buenos Aires, Princeton und Mailand, habilitierte sich in Venedig.

Sie lebt heute, bei internationaler Forschungs- und Lehrtätigkeit, in Wernberg in Kärnten.Die Verfasserin von Standardwerken der Architekturtheorie begann 2009 mit „Sieben Gedichte“ eine zweite Karriere als Schriftstellerin.

Quelle, Foto: Styria Verlag


Buchbesprechungen, News

Jana Revedin: Frau hinter Hecken

verfasst am 16.01.2014 von | verfassen Sie einen Kommentar

Sylvie Vaughan erhält von Isolde Schwartz, eine der Öffentlichkeit bekannten und sehr erfolgreichen  Philosophin, einen Anruf. Verwundert, dass diese Frau, die Sylvie erst kürzlich in München auf einem Symposium zum Thema „Ethik der Macht“ getroffen hat ihre Telefonnummer weiß. Zwei Frauen nehmen sich eine Auszeit. Ist ihre Motivation für Ruhe unterschiedlich, so verbindet sie neben […]



Top