Rachman, Tom

Buchbesprechungen, News

(1 Beiträge in dieser Rubrik)

Tom Rachman: Die Unperfekten

verfasst am 16.10.2010 von | 1 Kommentar

»Dieser Roman von Tom Rachman ist so gut, dass ich ihn zweimal lesen musste – einfach, um zu begreifen, wie er das hingekriegt hat, wie einer, der gerade mal fünfunddreißig ist, ein derartiges Gespür für Menschen und ihre Schwächen haben kann.« Derart euphorisch reagierte ein Literaturredakteur der New York Times nach der Lektüre von „Die Unperfekten“ und dies steigerte natürlich meine Spannung.Mit großen Erwartungen stürzte ich mich in die knapp 400 Seiten. weiter »




Top