Pichler, Cornelia

Cornelia PichlerCornelia Pichler wurde in Kärnten geboren, wo sie bis zu ihrem Schulabschluss lebte. Nach einem Zwischenstopp in New York zog sie nach Graz und absolvierte dort ein Englisch- und Spanischstudium.

Anschließend tauchte sie in die Welt des Möbeldesigns ein und leitete gemeinsam mit ihrem Ehemann das eigene Unternehmen. Parallel dazu verfasste sie immer wieder Texte und Übersetzungen. Seit 2010 widmet sich Cornelia Pichler intensiv ihrer Leidenschaft, dem Schreiben. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Graz.

corneliapichler.com

Quelle: Edition Keiper
Foto: corneliapichler.com


Buchbesprechungen, News

(1 Beiträge in dieser Rubrik)

Cornelia Pichler: Wenn der Wind sich dreht

verfasst am 11.05.2015 von | verfassen Sie einen Kommentar

Meine Empfehlung zu diesem Buch – mitnehmen in den Urlaub, am besten auf die Insel Rhodos. „Wenn der Wind sich dreht“ ist ein lebensnahes Buch, ohne großartiger stilistischer Abenteuer, leicht zu lesen, sympathisch. Für mich eine Lektüre, wie ich sie mir für warme Sommertage wünsche. Das Buch hat Charme, versteht es in manchen Passagen zu fesseln, zu berühren, auf die Tränendrüse zu drücken, Freude am Leben zu vermitteln. weiter »




Top