Nixon, Carl

Carl NixonCarl Nixon, geboren 1967 in Christchurch, ist ein neuseeländischer Autor von Romanen, Kurzgeschichten und Dramen. Er gewann mit seinen Werken viele Preise, darunter den Katherine Mansfield Short Story Contest. 2007 war Nixon der Ursula Bethell/Creative New Zealand Writer in Residence an der University of Canterbury. Dort vollendete er seinen ersten Roman »Rocking Horse Road«, der äußerst erfolgreich war –das Buch stand 4 Monate auf der KrimiZEIT-Bestenliste. »Settlers Creek« kam 2010 im englischen Original, 2013 auf Deutsch heraus und war nominiert für den International IMPAC Dublin Literary Award 2012. Im Jahr 2015 ist Lucky Newman (Original: The Virgin & the Whale, 2013) erschienen, Nixons jüngster Roman.

www.carlnixon.co.nz

Quelle: Verlag Cultur Books


Buchbesprechungen, News

(1 Beiträge in dieser Rubrik)

Carl Nixon: Fish ’n’ Chip Shop Song und andere Geschichten

verfasst am 30.05.2016 von | verfassen Sie einen Kommentar

Carl Nixon erzählt Geschichten so, als ob es die Protagonisten tatsächlich gäbe, vielleicht tun sie das ja auch.

Das ist meine erste Begegnung mit dem Autor, und es war eine sehr gute Entscheidung dieses Buch zu lesen. Nixon  ist Neuseeländer und erzählt von Beziehungsschicksalen zwischen Vätern und Söhnen, zwischen Eltern und Kindern. weiter »




Top