Müller, Herta

Herta Müller (geboren 1953), „die mittels Verdichtung der Poesie und Sachlichkeit der Prosa Landschaften der Heimatlosigkeit zeichnet“ erhielt mit dieser Begründung den Literaturnobelpreis im Jahr 2009


Buchbesprechungen, News

(2 Beiträge in dieser Rubrik)



Top