Lehmann , Christine

Christine Lehmann, geboren 1958 in Genf, lebt seit 1963 in Stuttgart, schreibt Krimis, Romane und Jugendromane und arbeitet als Nachrichtenredakteurin beim SWR.

Lehmann hat seit seit Mitte der 90er Jahre mittlerweile 11 Krimis mit der Kult-Serien-Figur Lisa Nerz veröffentlicht, die in immer wieder anderen gut recherchierten Milieus Morde aufklärt, seit 2011 auch bloggt und eine eigene Facebookseite hat. Um die Jahrtausendwende kamen Liebeskomödien dazu – Der Bernsteinfischer wurde 2005 mit Heiner Lauterbach und Sonsee Neu in den Hauptrollen für die ARD verfilmt -, dann Liebesromane für junge Frauen.

Außerdem verfasst Lehmann Kimi-Hörspiele für den SWR im Rahmen der Reihe ARD-Radio-Tatort. Zuletzt erschienen, der Politthriller mit Psi-Faktor: Totensteige(Argument/Ariadne), der Knastkrimi Die Affen von Cannstatt und der Jugendroman Eukalyptusmond (Planet Girl/Thienemann).

christine-lehmann.blogspot.de.


Buchbesprechungen, News

Christine Lehmann: Vergeltung am Degerloch
Der erste Fall für Lisa Nerz

verfasst am 28.02.2014 von | verfassen Sie einen Kommentar

Vergeltung am Degerloch – der Titel klingt wie eine weitere Portion Regionalkrimi, doch dem ist nicht so. Die Geschichte erschien erstmals 1997, in einer Zeit, in der noch gefaxt wurde und liegt in einer überarbeiteten Ausgabe auf.

An manchen Stellen weht der Geist der späten 90-er durch das Buch. weiter »




Top