Kriechbaum, Sabine

Sabine Kriechbaum, geboren 1969, Architekturstudium in Wien. Nach kurzen Ausflügen in die Welt der Architektur begann sie, für Theater und Film zu arbeiten. Abwicklung sämtlicher Recherchearbeiten, Mitarbeit am Drehkonzept und Regieassistenz für „alphabet“.

Sabine Kriechbaum lebt mit ihren beiden Töchtern in Wien und Italien.

Quelle: Econwin-Verlag Salzburg


Buchbesprechungen, News

(1 Beiträge in dieser Rubrik)

Erwin Wagenhofer, Sabine Kriechbaum & André Stern: Alphabet
Angst oder Liebe

verfasst am 21.04.2014 von | verfassen Sie einen Kommentar

Wettbewerb heißt die Zauberformel in der kapitalistischen Gesellschaft. Das ist nicht neu. Trotzdem rüttelt dieses Buch auf und bringt einen Perspektivenwechsel mit sich. Über das Bildungssystem werden wir Menschen ständig in Konkurrenz geschickt – denn die Gewinnerinnen und Gewinner sind jene, die mit schulischen Bestnoten glänzen, die Eliteunis abschließen. weiter »




Top