Koidl, Roman Maria

Roman Maria Koidl wurde 1967 geboren. Er arbeitet als Publizist, war Dozent für Kommunikation und Wissenstransfer, ist Inhaber der Traditionsmarke MOST Schokolade und betreibt in Berlin die gemeinnützige Kunsthalle Koidl.

Neben zahlreichen Publikationen und vier Büchern zu wirtschaftlichen Themen veröffentlichte er die Spiegelbestseller »Scheißkerle« und »Blender«. Roman Maria Koidl lebt in Zürich.


Buchbesprechungen, News

Roman Maria Koidl: WebAttack
Der Staat als Stalker

verfasst am 18.11.2013 von | verfassen Sie einen Kommentar

Kaum ein (gesellschaftliches) Thema ist derzeit so aktuell wie Datenspionage und Privatsphäre, selten noch gab es einen solchen Hype wie jenen um Facebook, Twitter & Co, selten eine so große Empörung, wie jene über das Ausspionieren unseres ganzen Lebens durch NSA, MI6 und Konsorten. Und selten gab es mehr Heuchelei als bei der gespielten Empörung […]



Top