Josten, Husch

Husch Josten, *1969, wurde mit ihrem Debüt »In Sachen Joseph« (2011) für den Aspekte-Literaturpreis nominiert. Seither erschienen mehrere hochgelobte Romane und ein Geschichtenband, zuletzt der Roman »Land sehen« (2018), für den sie mit dem Literatur-preis der Konrad Adenauer Stiftung ausgezeichnet wurde. Sie lebt und schreibt in Köln und Paris. Quelle: Berlinverlag

Buchbesprechungen, News

(1 Beiträge in dieser Rubrik)



Top