Grünlich, Peter

Peter Grünlich ist gelernter Journalist (u.a. für »Spiegel«, »Zeit«, »SZ«). Seine Bücher haben sich über 600.000 Mal verkauft und standen 240 Wochen lang auf der Spiegel-Bestseller-Liste. Für dieses spektakuläre Experiment hat er sich ein Jahr freigenommen, um bei jeder Gelegenheit in Wikipedia zu schmökern. Für ein kleines Trinkgeld bietet er sich als Telefonjoker bei »Wer wird Millionär?« an.

Quelle: YES Publishing


Buchbesprechungen, News

(1 Beiträge in dieser Rubrik)

Peter Grünlich: Der Alleswisser
Wie ich versucht habe, Wikipedia durchzulesen, und was ich dabei gelernt habe

Der Alleswisser verfasst am 22.11.2020 von | verfassen Sie einen Kommentar

Das mag jetzt in gewisser Weise eigenartig wirken: Jemand durchsucht Wikipedia und packt seine Funde dann in ein Buch. Sieht man ein zweites Mal hin, dann kommt man darauf, dass das gar nicht so abwegig ist; denn die überwältigende Menge an lauten, schreierischen, bunten Meldungen im Internet verstellt den Blick auf die wahren Fundstücke, jene Dinge, die man staunend lesen kann. weiter »




Top