Friedrich, Hubert

Hubert Friedrich, geboren 1949 in Großschirma bei Freiberg in Sachsen.

Nach dem Besuch der Erweiterten Oberschule in Freiberg und einer Facharbeiterausbildung zum Maschinenbauer Abschluss des Maschinenbaustudiums in Karl-Marx-Stadt (heute wieder Chemnitz), dann als Ingenieur in der Industrie tätig. Heute lebt er mit seiner Frau, zwei Töchtern sowie drei Enkeln in Freiberg, wo er sein Interesse für Geschichte und Literatur produktiv im Schreiben umsetzen kann.

„Reifeprüfung in Prag“ ist sein Romandebüt.

Quelle: Styria-Verlag


Buchbesprechungen, News

Hubert Friedrich: Reifeprüfung in Prag

verfasst am 09.03.2014 von | verfassen Sie einen Kommentar

August 1968 – eine Gruppe von jungen Leuten aus der DDR – sie hatten gerade ihr Abitur gemacht, ihre Reifeprüfung – reist nach Prag, um an  dem Demokratisierungsprozess unter Alexander Dubcek, dem Prager Frühling, vor Ort teilzuhaben.



Top