Dixen, Victor

Victor Dixon wurde am 7. Juni 1979 als Sohn einer französischen Mutter und eines dänischen Vaters in Paris geboren. Er lebte bereits in Singapur und Dublin, aktuell hat er seinen Wohnsitz in New York. Seine Liebe zum Science-Fiction-Genre wurde durch die klassischen „Valerian & Veronique“ Comics geweckt. Er gewann zwei Mal den „Grand Prix de I’Imaginaire“, einen französischen Literaturpreis für Phantastische Literatur.

Weitere Informationen über sein Schaffen und seine Biografie findet man auf seiner Homepage:

https://www.victordixen.com/homepage

Die Originalausgabe von “Vampyria – Der Hof der Finsternis” erschien im Jahr 2020 in Französisch. Ins Deutsche wurde der Roman von Bernd Stratthaus übersetzt.


Buchbesprechungen, News

(1 Beitrag in dieser Rubrik)



Top