Caparrós, Martín

Martín Caparrós, 1957 in Buenos Aires geboren, ist einer der bedeutendsten politischen Journalisten, Schriftsteller und Essayisten der spanischsprachigen Welt. Für seine Romane erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem den Premio Herralde. Auf Deutsch erschien zuletzt der Reportageband Der Hunger (2015). Caparrós lebt, wenn er nicht gerade auf Reisen ist, in Buenos Aires und Madrid.

Quelle: Verlag Wagenbach


Buchbesprechungen, News

(1 Beiträge in dieser Rubrik)



Top