Hunter Austin, Mary

Mary Hunter AustinGeboren 1868 in Illinois, gestorben 1934 in New Mexico.

Sie war eine US-amerikanische Schriftstellerin, die sich zeitlebens als frühe Frauenrechtlerin, Sozialreformerin und Umweltaktivistin einen Namen machte. Trotz der immensen Verdienste, die sie sich um die Vermittlung und Bewahrung der Kultur der indigenen Bevölkerung erwarb, gilt ihr umfangreiches Werk heute weitgehend als vergessen. Mit ihrer ersten Buchveröffentlichung (»The Land of Little Rain«, 1903) hat sie einen frühen Klassiker des Nature Writing hinterlassen.

Quelle: Verlag Jung und Jung


Buchbesprechungen, News

(1 Beitrag in dieser Rubrik)



Top