Hawking, Stephen

Stephen William Hawking (1942 – 2018) war ein britischer Astrophysiker und Sachbuchautor. Von 1979 bis 2009 lehrte er als Professor für angewandte Mathematik und theoretische Physik an der University of Cambridge.

Für seine bahnbrechenden Forschungsbeiträge zur Kosmologie, zur allgemeinen Relativitätstheorie und zu Schwarzen Löchern wurde er mit zahlreichen Auszeichnungen geehrt. »Eine kurze Geschichte der Zeit« und »Das Universum in der Nussschale« gehören zu den erfolgreichsten Sachbüchern der Welt. 1963 wurde bei Hawking Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) diagnostiziert; infolge der Erkrankung verlor er seine motorischen und sprachlichen Fähigkeiten. Zur verbalen Kommunikation nutzte Hawking seit 1985 einen Sprachcomputer.

Quelle: Verlag Klett-Cotta


Buchbesprechungen, News

(1 Beiträge in dieser Rubrik)

Stephen Hawking: Kurze Antworten auf große Fragen

Stephen Hawking: Kurze Antworten auf große Fragen verfasst am 03.03.2020 von | verfassen Sie einen Kommentar

Es ist faszinierend zu lesen und mitzuerleben wie ein Mensch von Hawkings Geistesgröße an die Fragen von Existenz, Ursprung und Perspektive heran geht. Was Hawking in diesen Buch fragt und beantwortet, das ist zugleich auch die Einladung, selbst mitzudenken – eine Einladung, man kaum ablehnen kann, man wird sich unweigerlich anschließen und beim Lesen die eigenen Gedanken fliegen lassen. weiter »




Top