Byers, Sam

Byers_Sam.jpg.19585Sam Byers, geboren 1979, studierte Creative Writing an der University of East Anglia. »Idiopathie« ist sein erster Roman, der in neun Ländern erscheint und auf die Waterstones-Liste der elf besten Debüts des Jahres 2013 aufgenommen wurde.

www.sambyers.co.uk

Quelle: Verlag Klett-Cotta


Buchbesprechungen, News

Sam Byers: Idiopathie
Ein Roman über Liebe, Narzissmus und kranke Kühe

verfasst am 04.02.2014 von | verfassen Sie einen Kommentar

Das Cover des Buches zeigt drei Personen, allesamt mit dem Kopf einer Kuh ausgestattet. Der Titel „Idiopathie“ lässt auf den ersten Blick den Schluss zu, hier handle es sich um eine Metapher von BSE. Das Krankheitsbild der Idiopathie also als Ausdruck davon, wie absurd so manche Lebensentwürfe wirken. Eine bitterböse Geschichte über Selbstfindungsprobleme in einer […]



Top