Joshua Tree: Das Fossil 2

verfasst am 12.07.2019 von | einen Kommentar hinterlassen
Rubriken: Joshua Tree, Science Fiction

Die nahtlose Fortsetzung des ersten Bandes: in „Das Fossil“ entwickelte sich eine spannende Geschichte über die Menschheit in naher Zukunft und geheimnisvolle Aliens, deren Technik und  Wissenschaft der unseren unendlich überlegen ist.

Im ersten Band gibt es bereits ein paar Abschweifungen, die weniger dem Fortgang der Handlung als dem Füllen von Seiten dienen. Diese Neigung des Autors, sich immer weiter in Details zu verirren, setzt sich leider in diesem zweiten Band noch verstärkt fort.

Die Handlung wird über sehr lange Abschnitte des Buches so aus- und abschweifend, dass es schon bald sehr mühsam wird, überhaupt weiter zu lesen. Wohl zum Zweck, auf insgesamt ca. 900 Seiten (in Summe der beiden Bände)  zu kommen, ist wird Handlung unübersichtlich, voll gestopft mit belanglosen Beschreibungen von allem möglichen.

Sehr schade ist das, denn nach Band 1 hätte ich mir tatsächlich viel mehr erwartet und erhofft.

Aus den beiden Bücher ein einziges mit nicht mehr als 400 Seiten zu machen, hätte wahrscheinlichen zu einem spannenden Thriller geführt. Und ja: auch ein Ende, das nicht ganz so konstruiert ist, hätte dabei geholfen.



Einen Kommentar hinterlassen

* erforderlich. Beachten Sie bitte die Datenschutzerklärung


Top