Ringsgwandl: Das Leben und Schlimmeres
Hilfreiche Geschichten

verfasst am 11.12.2012 von | einen Kommentar hinterlassen
Rubriken: Ringsgwandl, Romane

Dr. Georg Ringsgwandl liefert in seinem Buch „hilfreiche Geschichten“ mit zwinkerndem Auge eine Möglichkeit, die Skurrilität des Lebens an sich leichter verstehen zu können. Eine Anleitung zur Auseinandersetzung mit dem ganz alltäglichen Wahnsinn!

Und das literarisch in köstlich ironischer Umsetzung!

Etwa erklärt er in der Kurzgeschichte „Das Null-Energie-Haus“ wie es möglich ist, mittels Körpergase in einem Haus wohlige Wärme entstehen zu lassen! Er nimmt natürlich Bezug auf die Vor- und Nachteile :)

Ironisch und skurril geht es weiter. Kapitel um Kapitel lässt er einen grinsen und nachdenken!
Warum sind Stofftaschentücher besser als jene aus Papier?
Warum sollte man/frau öfter das Knie durchbeugen – ein biochemisches Drama!
Warum sichert Schuhe zu kaufen dem Weltfinanzsystems das Überleben?

Besonders witzig fand ich die Beschreibung der Studienrichtung „Gender sience“ in der Geschichte um Rentnerschutzbekleidung!

Ringsgwandl schreibt mit interessanten Rückschlüssen ziehend ein kurzweiliges Buch mit köstlich trockenem Humor! Er wurde nicht umsonst mehrfach mit Preisen für sein künstlerisches Schaffen ausgezeichnet! 


Einen Kommentar hinterlassen

* erforderlich. Beachten Sie bitte die Datenschutzerklärung


Top