Shortlist Literaturpreis Alpha 2014

verfasst am 11.09.2014 von | einen Kommentar hinterlassen
Rubriken: News

Bereits zum fünften Mal verleiht Casinos Austria in Kooperation mit den Büchereien Wien heuer im November den mit einem Preisgeld von € 10.000,- dotierten Literaturpreis Alpha.

Die Vorjury unter der Leitung von Christian Jahl, Leiter der Hauptbücherei Wien, hat aus 55 eingereichten Werken eine Shortlist erstellt – 10 Bücher, die allesamt als preiswürdig eingestuft wurden, werden jetzt der Alpha-Fachjury vorgelegt. 

Der Alpha-Fachjury gehören, wie schon in den vergangenen Jahren, Literaturjournalistin Gabriele Madeja und „Falter“-Feuilletonchef Klaus Nüchtern an. Neu ist jedoch der Juryvorsitzende: Autor Paulus Hochgatterer hat diese Funktion von Josef Haslinger übernommen. Bis Anfang Oktober werden diese drei Juroren aus der zehnköpfigen Shortlist drei Finalisten wählen.

Bei der Literaturgala Alpha am Montag, dem 10. November 2014 im Studio 44 wird schließlich die Gewinnerin oder der Gewinner gekürt.

Shortlist 2014:

  • Bauer, Theodora: Das Fell der Tante Meri
    Wien: Picus Verlag 2014
  • Dolgan, Christoph: Ballastexistenz
    Graz: Literaturverlag Droschl GmbH 2013
  • Drumbl, Andrea: Narziss und Narzisse
    Wien: Edition Atelier 2014
  • Kinstner, Margarita: Mittelstadtrauschen
    Wien: Deuticke 2013
  • Kratochwil, Germán: Scherbengericht
    Wien: Picus Verlag 2012
  • Laznia, Elke: Kindheitswald
    Salzburg: Müry Salzmann Verlag 2014
  • Marchel, Roman: Wir waren da
    St. Pölten: Residenz Verlag 2013
  • Menasse, Eva: Quasikristalle
    Köln: Kiepenheuer & Witsch 2013
  • Uhrmann, Erwin: Ich bin die Zukunft
    Innsbruck: Limbus Verlag 2014
  • Wisser, Daniel: Ein weißer Elefant
    Wien: Klever Verlag 2013


Einen Kommentar hinterlassen

* erforderlich. Beachten Sie bitte die Datenschutzerklärung


Top