Die Shortlist für den Man Booker Price 2014

verfasst am 10.09.2014 | einen Kommentar hinterlassen

Am 9. September wurde die Shortlist für den Man Booker Price 2014 veröffentlicht

  • Joshua Ferris – To Rise Again at a Decent Hour (Viking)
  • Richard Flanagan – The Narrow Road to the Deep North (Chatto & Windus)
  • Karen Joy Fowler – We Are All Completely Beside Ourselves (Serpent’s Tail)
  • Howard Jacobson – J (Jonathan Cape)
  • Neel Mukherjee – The Lives of Others (Chatto & Windus)
  • Ali Smith – How to be Both (Hamish Hamilton)

Der Gewinner wird am 14. Oktober 2014 bekannt gegeben.

Der Man Booker Price ist mit 50.000 Pfund für den Gewinner dotiert und wird seit 1969 jährlich für einen englischsprachigen Roman vergeben. Gewinner und AutorInnen auf der Shortlist erhalten ausserdem einen Scheck über 2.500 Pfund sowie eine Kunstausgabe ihres Werkes.




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert



Top