Gewinnspiel: 2 Exemplare von „Der Weg des Raben“ zu gewinnen

verfasst am 21.04.2010 von | 6 Kommentare
Rubriken: News

Das freut uns sehr: zwei von Abt Burkhard Ellegast handsignierte Exemplare seines Buches „Der Weg des Raben“ sind im Literatur-Blog zu gewinnen.

Über die Buchpräsentation im Stift Melk und über das Buch selbst haben wir schon berichtet, jetzt wird es ernst. Die ersten beiden Literatur-Blog LeserInnen, die eine (ganz einfache) Frage richtig beantworten, erhalten je eines der beiden hansignierten Exemplare kostenlos. Die Bücher wurden uns von Ecowin-Verlag zur Verfügung gestellt. Eine kleine Einschränkung gibt es aber (leider): da wir nur innerhalb Österreichs verschicken, sind nur LeserInnen aus Österreich teilnahmeberechtigt, bzw. kann das Buch nur innerhalb Österreichs verschickt werden.

So geht es:  Schreibt einen kurzen Kommentar zu diesem Beitrag
und beantwortet dabei auch diese Frage:

Burkhart Ellegast war Abt des

  • A: Stifts Melk
  • B: Stifts Kremsmünster
  • C: Stifts Seitenstetten

Wichtig ist, daß die angegebene Mailadresse korrekt ist, denn wir müssen ja mit der Gewinnerin/dem Gewinner Kontakt aufnehmen. Bitte keinesfalls eine Adresse angeben, die erfragen wird dann per Email.

Also dann – los gehts, denn nur die beiden Schnellsten mit der richtigen Antwort  gewinnen!
(es gelten das beim Schreiben des Kommentars automatisch gespeicherte Datum  und die automatisch gepeicherte Uhrzeit)

PS: der Gewinn kann nicht in bar abgelöst werden, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

23.4.2010: die 2 Bücher sind vergeben!

Mit der richtigen Antwort „Melk“ haben als erste LeserInnen aus Österreich geantwortet und damit je ein handsigniertes Exemplar gewonnen:

  • Tina aus Wien
  • Gerhard aus Stadt Haag/NÖ

Viel Vergnügen beim Lesen, die Bücher gehen am kommenden Montag zur Post!



RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag 6 Kommentare


  • Kommentar von  Gerhard am 18.05.2010 um 11:48 Uhr Uhr

    Hallo Literaturblogger!

    Vielen herzlichen Dank für die Zusendung des Buches „Der Weg des Raben“.
    Freue mich schon, wenn ich es in Ruhe in meinem Urlaub lesen kann.

    MfG, Gerhard

  • Kommentar von  Martin am 25.04.2010 um 00:05 Uhr Uhr

    ups ;)

    Schade, aber ich habs versucht…

    Mfg
    Martin

  • Kommentar von  Tina am 22.04.2010 um 18:25 Uhr Uhr

    Hab gerade von meiner Schwester gehört, daß man das Buch hier gewinnen kann. Ich bin in Wien zu Hause und das ist noch Inland – Stimmts?

    Die richtige Antwort ist Melk, das ist ja wohl eindeutig!

  • Kommentar von  Andreas am 21.04.2010 um 14:51 Uhr Uhr

    Hallo Martin!
    hast Du gelesen, daß es diese kleine Einschränkung mit Österreich gibt ?
    lg Andreas

  • Kommentar von  Martin am 21.04.2010 um 14:43 Uhr Uhr

    Die richtige Antwort ist A, der Stift „Melk“.

  • Kommentar von  Gerhard am 21.04.2010 um 12:44 Uhr Uhr

    Schnell, schnell!!! Des is aber schwierig zu beantworten :-)

    Aber nachdem ich lange überlegt habe, müsste Stift Melk die richtige Antwort sein. Hab ich jetzt gewonnen ?

Einen Kommentar hinterlassen

* erforderlich. Beachten Sie bitte die Datenschutzerklärung


Top